Basierend auf den Konstruktionszeichnungen wird jeder Holzplattenrahmen von uns selbst oder von unserem Kooperationspartner Afeer nach Maß gefertigt.

Die holzigen Teile des Hanfs (Hanfholz) werden mit natürlichem hydraulischem Kalk und Wasser zu einem natürlichen Baumaterial namens Hanfkalk (oder HempCal) gemischt.

In unserer selbst entworfenen Produktionslinie werden die Paneele mit einer maximalen Größe von 6 x 3 Metern mit Kalkhanf gefüllt und anschließend gepresst. Dies gewährleistet eine gleichbleibende Qualität und ein detailliertes Finish für jedes spezifische Paneel.

Dann gehen die Paneele unter dem Dach nach draußen, um dort unter natürlichen Bedingungen zu trocknen. Der Trocknungsprozess dauert ca. 2 bis 3 Monate.

Nachdem die Platten getrocknet sind, werden sie im Werk so weit wie möglich fertiggestellt. Dadurch können sie direkt vor Ort montiert werden und das Haus ist innerhalb von 1 Woche wind- und wasserdicht.

Nachhaltiges Bauen beginnt bei DunAgroHempGroup! Mehr Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns.