Rotterdam, 2. Dezember – Am Montag, 2. Dezember, wurde der erste Rohrstapel für ein Hanfhaus in Rotterdam gerammt. Dies ist das 6. Hanfheim, das Dun Agro in einem Jahr realisiert.

Die Liegenschaft befindet sich im Stadtteil Charlois. Alle Wände und das Dach bestehen aus dem sogenannten “HanfCal”: einer Mischung aus “Hanfholz” mit Kalk und Wasser.

Der Hanfbauer, Verarbeiter und Bauunternehmer Dun Agro gründete 2015 eine Fabrik, in der er maßgeschneiderte HempCal-Platten herstellt. Nach drei Monaten natürlicher Trocknung können diese sehr leichten Paneele direkt auf der Baustelle montiert werden und sorgen so für einen schnelleren, einfacheren und saubereren Bauprozess als bei Beton.

Der Kunde und potenzielle Bewohner des Chris de Jong-Hauses entschied sich vor allem wegen seiner Umweltfreundlichkeit für den Hanfbau. “Im Gegensatz zu anderen Baumaterialien absorbiert Hanf mehr CO2 als es emittiert. Außerdem ist das Material recycelbar. Da müssen wir hin.” De Jong, Vorstandsmitglied von Theaterstad Amsterdam, hat auch einen Theaterraum im Haus. Dann ist es praktisch, dass die offenporige Struktur des Hanfholzes für eine gute Akustik sorgt.

Er hat die Innenwände mit Lehmputz verputzt. Auf diese Weise bleibt die Dampfoffenheit des Hanfs erhalten, was für gute Dämmeigenschaften sorgt. “Natürlich streben wir nach Null am Meter”, sagt De Jong. Das Anwesen ist nicht an das Gas angeschlossen; Wärmepumpe und Sonnenkollektoren müssen den Energiebedarf decken.

Dun Agro realisierte bereits letztes Jahr Hanfhäuser in Oude Pekela, Hoogezand und Ommen und Australien. Das Unternehmen rechnet für 2020 mit einem exponentiellen Wachstum des Hanfbaus: “Es sind bereits 40 Häuser geplant und es besteht eine gute Chance, dass weitere 50 hinzukommen. Wir werden täglich von Kommunen und Privatpersonen nachgefragt”, sagte Albert Dun, Director. Wir haben im vergangenen Jahr unseren Prozess optimiert und die Kapazität deutlich erhöht. Wir sind bereit dafür! ”

Weitere Informationen erhalten Sie von Dun Agro:
Albert Dun
info@dunagro.nl
0597 675 592
Raadhuisweg 11, 9665 JE Oude Pekela
https://dunagrohempgroup.nl