Verarbeitung

Wir übernehmen die gesamte Wertschöpfungskette vom Feld über die Primärverarbeitung bis zur Endproduktherstellung. Unsere hauseigene Aufbereitungsanlage hat eine Kapazität von bis zu 8 t / h und benötigt nur eine bescheidene Energiemenge. Die Konstruktion der Maschinen bildet den Rahmen des Gebäudes, sodass kein zusätzlicher Platz für die Maschinen benötigt wird. Wir verwenden alle Teile des Strohs – die Faser, den Kern und den Staub -, um verschiedene Endprodukte mit einer sehr hohen Reinheit herzustellen.

Die Verarbeitungsstraße ist skalierbar, sodass eine Verarbeitung von 2 t / h auf eine Verarbeitungslinie von 8 t / h skaliert werden kann, ohne dass sich die Qualität ändert. Dies macht es für unsere Partner kostengünstiger, in den Markt einzutreten und die Verarbeitungskapazität im Verhältnis zur Marktgröße zu erhöhen.