wird bearbeitet

Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette vom Feld über die Primärverarbeitung bis hin zur Herstellung von Fertigprodukten ab. Unsere eigens konstruierte Aufbereitungsanlage hat eine Kapazität von bis zu 8 Tonnen/h und benötigt nur einen geringen Energieaufwand. Die Konstruktion der Maschinen ist das Gerüst des Gebäudes, so dass im Inneren kein zusätzlicher Platz für die Maschinen benötigt wird. Wir verwenden alle Teile des Stängels – die Faser, die Einstreu und den Staub – um eine Vielzahl von sehr reinen Endprodukten herzustellen.

Die Verarbeitungsanlage ist skalierbar, so dass eine Verarbeitung von 2 t/h ohne Qualitätsänderung auf eine Verarbeitungslinie von 8 t/h skaliert werden kann. Dies macht es für unsere Partner kostengünstiger, in den Markt einzusteigen und den Durchsatz proportional zur Marktgröße zu erhöhen.

Pin It on Pinterest