Eröffnung des ersten vorgefertigten Hanfhauses der Welt

PRESSE EINLADUNG: Eröffnung des ersten vorgefertigten Hanfhauses der Welt Neue Technologie ebnet den Weg für große Hanfprojekte Was: Feierliche Eröffnung des ersten vorgefertigten Hanfhauses des Hanfbauers Dun Agro durch Urgenda-Direktor Marjan Minnesma und Bürgermeister Jaap Kuin. Wo: Tuinbouwwijk 14, 9665 NP Oude Pekela Wann: 30 november, 14.00 – 16.30 Programm: 14.00 Uhr: Türen öffnen. 14.30…

Details

Erster Stapel für Fertighanfhaus in Rotterdam

Rotterdam, 2. Dezember – Am Montag, 2. Dezember, wurde der erste Rohrstapel für ein Hanfhaus in Rotterdam gerammt. Dies ist das 6. Hanfheim, das Dun Agro in einem Jahr realisiert. Die Liegenschaft befindet sich im Stadtteil Charlois. Alle Wände und das Dach bestehen aus dem sogenannten „HanfCal“: einer Mischung aus „Hanfholz“ mit Kalk und Wasser.…

Details

Dun Agro Hanferntemaschine

Dun Agro Hanferntemaschine mit Saatguternte und Mähen in einem Arbeitsgang. Interview mit Albert Dun, Dun Agro auf Englisch. Das Interview fand an einem vom Wissenszentrum für Landwirtschaft in Dänemark organisierten Feldtag im September 2012 statt. Das Projekt wird von der dänischen Stiftung für biologischen Landbau und dem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Fischerei in Dänemark…

Details

Faserhanf ernten

Ernten von Faserhanf mit einem umgebauten Claas Xerion 4000 VC von DunAgro aus Oude Pekela, Niederlande. Diese Maschine trennt die proteinreichen Blätter in einem Durchgang von den faserreichen Stängeln. Die Blätter werden verarbeitet und getrocknet und können als zusätzliches Viehfutter verwendet werden. Die Stängel werden auf dem Boden belassen und nach einem Verrottungsprozess werden die…

Details

Faserhanf ernten. Claas Xerion 4000. DUNAGRO Oude Pekela

Ernte von Faserhanf mit einem modifizierten Claas Xerion 4000 VC von DunAgro von Oude Pekela. Dun Agro baute 2014 zwei Claas Xerion-Traktoren zu einer Mähabstreiferkombination für Faserhanf. Die Maschine trennt das proteinreiche Laub vom Stängel und sammelt es in einem Bunker auf der Rückseite der Maschine, damit es trocknen kann. Die faserreichen Stängel verbleiben auf…

Details